Erhebung von Kontaktdaten zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Erhebung von Kontaktdaten von Gästen in der Gastronomie zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gemäß "Zehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (10. CoBeLVO)“ 

 

Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit §§ 28 Abs. 1 Satz 1 und 2, 29, 30 Absatz 1 Satz 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 19. Mai 2020 (BGBl. I S. 1018), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBl. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBl. S. 341), BS 2126-10,

 

mit datenschutzrechtlicher Information nach Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung nimmt die Food House GmbH hiermit Ihre Daten auf.

 

Aufzunehmen sind Kontaktdaten einer Person pro Hausstand, und zwar 

- Name, 

- entweder Telefonnummer oder E-Mail-Adresse oder postalische Adresse (es genügt die Angabe eines dieser Daten)

- und Zeitraum des Aufenthalts, der hierbei automatisiert aufgenommen wird

 

Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 13 Abs. 1 und 2 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Verantwortlicher für die Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten:

 

Food House GmbH

KLAUSENER WEG 22C

54516 WITTLICH​

Tel: 0651-46088550

Mail: INFO@FOODHOUSE-GMBH.DE

 

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Zweck: Rückverfolgbarkeit von Infektionen mit COVID-19; 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. d DSGVO (Verarbeitung personenbezogener Daten zum Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person). Hierzu zählt auch die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Überwachung von Epidemien und deren Ausbreitung. 

 

Empfänger der erhobenen Kontaktdaten

Die erhobenen Daten dürfen ausschließlich auf Anforderung der zuständigen Gesundheitsbehörden zur Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen weitergegeben werden.

 

Speicherdauer

Die Kontaktdaten werden für einen Zeitraum von einem Monat aufbewahrt und dann vernichtet.

 

Ihre Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten 

Sie haben als betroffene Person im Hinblick auf Ihre erhobenen personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft und  das Recht auf Berichtigung, sowie nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gegenüber dem Gastronomieunternehmen ein Recht auf Löschung Ihrer Daten. Hierzu können Sie sich an das Unternehmen unter o.g. Kontaktdaten wenden. Das Unternehmen muss unabhängig davon nach Ablauf der o.g. Aufbewahrungsfrist die Daten löschen.

Sie haben ein Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Postfach 30 40
55020 Mainz; Telefon: +49 (0) 6131 208-2449; Telefax +49 (0) 6131 208-2497; www.datenschutz.rlp.de).

 

Datenerfassungspflicht Covid19
Location

FOOD HOUSE GMBH

  

KLAUSENER WEG 22C

54516 WITTLICH

INFO@FOODHOUSE-GMBH.DE

  • Schwarz Tripadvisor Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Yelp Icon